Schon wieder Sachbeschädigung auf dem Mühlengelände

Am vergangenen Wochenende wurde eine Bank aus der Verankerung herausgerissen und zur Krippe getragen. Wir haben gerade erst mit viel Geld und Mühen die Bänke und Sitzgruppen erneuert. Keiner rechnet damit, dass sie so schnell wieder zerstört werden. Das ist wirklich schade.

Wahrscheinlich werden wir das gesamte Gelände für die Allgemeinheit sperren müssen, dann ist es vorbei mit den gemütlichen Treffen in denkmalgeschützter Atmosphäre. Aber wir müssen unser Eigentum schützen. Vielleicht kann man auch mal mit den Kindern /Jugendlichen ins Gespräch kommen, damit sie wissen, was sie hier eigentlich anstellen.

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Anton Heiko sagt:

    Ein freundliches Hallo,
    wir könnten Euch für einen längeren Zeitraum eine Wildkamera unseres Vereines zur Verfügung stellen. Mit dieser hätte man dann schöne Bilder von den Missetätern, was die Polizei sogar verwenden dürfte, denn man will ja nur Wild filmen. Wenn Euch das gefällt einfach melden.
    Mit freundlichen Grüßen

    • bhartung bhartung sagt:

      Danke für das prima Angebot. Leider ist der Kommentar irgendwie untergegangen, wurde mir nicht angezeigt, daher die späte Antwort. Würden wir gern machen. Vielleicht kontaktiert Ihr uns über das Kontaktformular.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.