Denkmal-und Mühlentag

Endlich wieder eine Veranstaltung. Zum Denkmaltag am 2. Sonntag im September öffnet der Heimatverein wieder seine Türen und man kann die herrliche Aussicht von unserem Turm genießen.

Gleichzeitig feiern wir aber auch den Mühlentag, der vom Pfingstmontag auf dieses Wochenende deutschlandweit verschoben wurde. Also nichts wie los am 

Sonntag, den 12. September, von 10 bis 18 Uhr 

hinauf zur Boxdorfer Mühle. Wir haben wieder ein reichhaltiges Programm für alle zusammengestellt. Zu sehen sind Werke des Keramikzirkels, Holzarbeiten, Schmuck, Näharbeiten, Kräuterzucht, Glasgravouren, handgemachte Seifen u.v.m.

Für unsere Kleinen gibt es jede Menge Angebote: Ponyreiten oder einen Ritt auf unserem elektrischen Mühlenesel, zu sehen sind auch echte Alpakas, eine echte Schmiede lädt zum Handwerken ein, eine Hüpfburg ist dabei, dazu unsere ganzen Spiele auf der extra großen Spielwiese. Auch ans Basteln haben wir gedacht. Diese Mal basteln wir den Frohnauer Hammer. Er wird dieses Jahr schließlich 400 Jahre und alt und ist Sachsens ältestes technisches Denkmal.

Musikalisch haben wir folgendes Programm für Euch vorbereitet:

11:00 Uhr  Frühschoppen mit dem Männergesangsverein Liederkranz 1889 e.V.

13:30 Uhr Gahlenzer Blasmusikanten

15:30 Uhr Alleinunterhalter Chris

Neben Steaks und Bratwurst gibt es Süßes, wie Crepes, Waffeln, Eis, Kräppelchen und natürlich unser Kuchenbuffet. Auch für Getränke ist gesorgt: Neben den üblichen Angeboten bieten wir Sangria, Bowle und Slush an.

Wir freuen uns auf Sie! Ihr Heimatverein

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.